Montag, 20. Mai 2013

die seltsamen Outdoorschlafplätze des Herrn P.

oder auch: "man kann ja wohl alles zum schlafen zweckentfremden"

einen agilitytunnel zum Beispiel

 auch ein sack erde wird dankend angenommen
 der eine teil des beetes wurde schon mal vorab gefüllt
und beim arbeiten ist er sowieso immer an vorderster front


spenden outdoortauglicher schlafplätze werden natürliche gerne entgegengenommen :D

Kommentare:

  1. Tuuli: "Akuter Körbchenmangel! Das erklärt die Verzweiflungstaten von Piero!"

    AntwortenLöschen
  2. Wenn ich jetzt zugebe dass wir kein einziges körbchen besitzen ist das ein fall fürn tierschutz oder?
    Aber zu unserer verteidigung... Piero hat nen eigenen sessel
    Der wippt sogar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tuuli: "Meine Fresse!"
      Fafnir: "Nur einen Sessel! Meine Güte!"
      Snoti: "Eieieieiei!"

      Löschen
  3. Also, im Beet gefällt er mir am besten... ;) Mit Rückenstütze sozusagen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja? ich fand ja den verzweifelten versuch den windhundhintern auf das kleine erdsackerl zu kriegen am köstlichsten :D

      Löschen